Linie bunt


GESCHMACKS-ERLEBNIS
Backkunst, die verbindet

Feuer wie auch Brot sind altbewährte sinnliche Komponenten des Gemeinschaftslebens. Am Feuer wird Zeit und Geschichte, mit dem Brot Ressource und Solidarität geteilt.

IDEE
Im Zuge dieses Seminars werden alltägliche Beziehung etwas anders gepflegt. Mit einfachen Materialien, von der Natur zur Verfügung gestellt, bauen Sie Hirtenöfen. Von nomadisch ziehenden Schäfern geprägt, bewährt sich diese Backkunst auch ohne Herde im Rücken als lust- und geschmackvolle Herausforderung für den Teamgeist. Es ist ein Prozess des gemeinsamen Schaffens, der Einblick in die Dynamik der Zusammenarbeit gibt und neue Bezüge.

ZIELGRUPPE
Dieses Angebot richtet sich an Teams
, die das feurige Prozedere gemeinsam erleben möchten. Die Genuss-Komponente kann dabei ebenso in den Vordergrund rücken, wie der Duft von Feuerbrot als Nahrung für den Teamgeist.
Termine können jederzeit auf Anfrage gebucht werden.

Freigeistern steht es offen, das Seminar im Sinne einer interkulturellen Begegnung rund um das Brot am Feuer zu besuchen. Näheres hierzu siehe: "Weltküche und Brotkultur" ImPuls der Welt. 

IMPRESSIONEN


TERMINE jederzeit auf Anfrage

RAHMEN
Ort: Raum Süd-Kärnten
Dauer: von 09.00 bis etwa 17.00 Uhr
Kosten: 95 Euro pro Person

leer  Anfrage / Anmeldung
Vorname: *
Nachname: *
E-Mail: *
Ihre Anfrage
oder Anmeldung:
 

Die Felder mit * bitte ausfüllen
Die Daten werden ausschließlich für unsere Kommunikation
mit Ihnen verwendet.

«« zurück