Linie bunt


NATUR DER FRAU
Natürlich weiblich

Früh lernen wir, uns von "unserer besten Seite zu zeigen". Wir kultivieren anerkanntes Verhalten und pflegen soziale Umgansformen. Eine natürliche Dynamik, die gesellschaftlich Halt und Ordnung bringt, während ihr doch etwas entgeht: Das Potenzial der Andersartigkeit. 

IDEE
Im Rahmen dieses Seminars befassen wir uns mit Rollenbildern, wie sie den sozialen und persönlichen Zugang zur Weibichkeit prägen. Was gilt als erstrebenswert, liebenswert, als bemerkenswert, oder beachtenswert und inwieweit werden diese Werte Ihren persönlichen Vorstellungen gerecht?

ImPuls der Wälder schaffen wir Raum, in dem die Natur der Frau, wie sie gelebt und gepflegt wird, in den Mittelpunkt rücken kann. Die Tage, wie auch die Nacht verbringen Sie im Freien. Methoden der systemischen Erlebnispädagogik begleiten Prozesse der Natur- und Selbsterfahrung. Sie bekommen die Möglichkeit, Ihrem persönlichen Selbst- und Frauenbild Gestalt zu verleihen, auferlegte Aspekte fallen zu lassen und verborgene, wie vergessene Wesenszüge wieder aufzunehmen. Es ist ein Seminar zur Selbsterfahrung: die Suche nach einem authentischen Frauenbild ImPuls der Welt.

ZIELGRUPPE
Eingeladen sind alle, die sich mit der Natur der Frau näher befassen und neue Zugänge zur Weiblichkeit finden möchten. Das Seminar lebt von unterschiedlichen Altersgruppen. Es eignet sich besonders gut für (werdende) Eltern, die in Selbsterfahrung gehen möchten, um Töchtern eine wesensgerechte freie Erziehung zu bieten, oder für heranwachsender Frauen, die im Spiegel der Natur die eigene Identität finden und festigen möchten.

IMPRESSIONEN


TERMIN 2019: Freitag 27. September bis Sonntag 29. September

RAHMEN
Ort: Raum Südkärnten. Näheres wird bei Anmeldung zeitgerecht bekannt gegeben.
Preis: 230 Euro pro Person (inklusive Verpflegung etc.)

Auf Anfrage kann dieses Outdoorseminar gerne auch von bestehenden Gruppen im Bekanntenkreis, generationenübergreifend, oder von Frauen, die mit Frauen arbeiten gebucht werden. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, das Angebot im Hinblick auf die Natur des Mannes, oder als gemeinsame Auseinandersetzung mit sozialen Geschlechterrollen und ihrer Bedeutung für die Individualität zu gestalten. Für individuelle Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

leer  Anfrage / Anmeldung
Vorname: *
Nachname: *
E-Mail: *
Ihre Anfrage
oder Anmeldung:
 

Die Felder mit * bitte ausfüllen
Die Daten werden ausschließlich für unsere Kommunikation
mit Ihnen verwendet.

«« zurück