feuertitel-aktuell.png

IMPULS DES FEUERS

beginnen Augen zu funkeln, treffen Menschen zusammen, um miteinander warm zu werden,
Geschichte(n) zu teilen, oder auch gemeinsam zu schweigen.
Feuer begleitet das Ankommen in der Natur.
Es lädt zum Verweilen ein und öffnet Raum für die Welt der Reflexion - das Zurückwerfen von Licht, Blicken, Gedanken.

Den Funken entfachen

Es war einer dieser besonderen Momente, in dem das Spiel mit den Flammen zur Kunst wurde. Tage wurden länger. Raum entstand für Gedanken, Zeit für Gemeinschaft - über den produktiven Alltag hinaus. Im Schatten des Feuers ist Kultur entstanden: Austausch, Ausdruck, Fokus, Funke, Vision. Wo finden sich heute derartige Räume? Mein Angebot ist eine Einladung, mit dem altbekannten Element wieder warm zu werden und aus seinen Qualitäten zu schöpfen. Selbst- oder Gruppenerfahrungen können dabei ebenso ins Licht rücken, wie Werte die schwelen, oder Gedanken, die auf der Zunge brennen. 

Pfeilzu den ANGEBOTEN

Pfeilzurück